Angeln am Kanal

Am Teltowkanal

Heute berichte ich Euch kurz über eine Trainingseinheit am Teltowkanal, die ich mit zwei Angelkollegen absolviert habe. Bei Wind und Regen war es nicht einfach Anfang März Fische an den Haken zu bekommen. Wir hatten uns nur auf die Kopfrute konzentriert und die anderen Angelarten nicht in Betracht gezogen. Die Strömung veranlasste uns Montagen von 1,5 g bis 2,5 g zu fischen. Ich fischte die Pose „FRANK“ aus unserem Sortiment mit einer Dreipunktmontage und einem 20cm langen Vorfach.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Für die Anköderung der Jumbos verwendete ich den Haken Nr.18 der Serie HIKARA SKIMMER an einem 0,122 Vorfach Ghost von Milo.

 

Mein Futter bestand aus 2 Teilen K5 CANAL BLACK und 1 Teil K5 NUMERO UNO BLACK mit ERDE Canal Cup Competition in Verhältnis 60:40

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(6 Teile fertiges, feuchtes Futter und 4 Teile gesiebtes Canal Cup)  Für die Mückenlarven habe ich meinen neuen Lehm „de Pongo“(Braun)eingesetzt.

 

In vier Stunden konnte ich 28 Fische in erster Linie kleine Skimmer und Rotaugen fangen.

 

 

 

Euer Eco Fishing.